Mit Selbstvertrauen in die Rückrunde

Weiden. Nach der schwerverdaulichen Derbyniederlage gegen die Amberger müssen sich die Weiden Vikings auf neue Aufgaben konzentrieren, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren. Am Sonntag, 10. Juni, wollen die Footballer der DJK auf dem eigenen Rasen gegen die Ansbach Grizzlies beweisen, dass es sich lediglich um einen Ausrutscher handelte.

Weiden Vikings Football Weiden DJK

Head Coach Brian Jansma nutzte die zweiwöchige Spielpause, um Fehler zu analysieren und sich und die Mannschaft auf den kommenden Gegner vorzubereiten. Gegen die Ansbacher gewannen die Weidener in der Hinrunde deutlich mit 48:16. Nun wollen die Weidener Footballer wieder neues Selbstvertrauen tanken. Bis auf einige verletzungsbedingte Ausfälle steht der ganze Kader der Vikings zur Verfügung.

Beginn der Begegnung ist um 15:00 Uhr, auf dem Gelände der DJK Weiden am Ludwig-Wolker-Weg 17. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Zu Gast sind auch die Samba-Trommler Ritmo Vulcanico.